Gut! Branderhof – Gut für unser Viertel

Benefizkonzert am 24. Mai ab 16 Uhr

Unter diesem Motto startet der gemeinnützige Verein Gut! Branderhof e.V. im Mai eine große Spendenkampagne zur Erhaltung des historischen Gutshofs und zu seiner Entwicklung als Nachbarschaftszentrum.

Die erste Aktion unserer Kampagne ist das Benefizkonzert mit Jupp Ebert am 24. Mai, dem bundesweiten Tag der Nachbarn. Bereits ab 16 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, bevor Jupp Ebert um 19 Uhr auf der Bühne steht. Für das leibliche Wohl sorgen die GERDAs am Grill.

Wir würden uns freuen, alle Mitglieder der BIG am kommenden Freitag auf dem Hof begrüßen zu dürfen.

www.gutbranderhof.de

Flyer hier als PDF ansehen.

Plakat Benefizkonzert


 

Kinderflohmarkt 2019

1. Mai von 11-18 Uhr

Der traditionelle Kinderflohmarkt in Burtscheid findet am 01. Mai 2019 von 11:00 – 18:00 Uhr im gesamten Bereich der Fußgängerzone in Burtscheid statt. Siehe Hinweis auf dem Weinfest-Plakat! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


 

Neujahrsempfang 2019

„Wie das neue Jahr beginnt, so ist das ganze Jahr“

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang2
Neujahrsempfang3
Neujahrsempfang4
Neujahrsempfang5
Neujahrsempfang6
Neujahrsempfang7
Neujahrsempfang8
1/8 
bwd stop start fwd

Das war ein toller Jahresauftakt, auch wenn das Jahr 2019 schon 24 Tage alt war, in Burtscheid. Der gemeinsame Neujahrsempfang der Burtscheider Interessen Gemeinschaft und der IG Burtscheider Vereine.

Nach dem musikalischen Auftakt der Schülerband der Modern Music School, unter der Leitung von Stefan Schwalbach, sowie dem Bariton Hartmut Hermanns, begrüßte der Vorsitzende der IG Burtscheider Vereine, Werner Spelthahn die zahlreich erschienen Gäste. Er ging dabei auf die Aufgabenfelder der IG, sowie auf die sich immer besser darstellende Zusammenarbeit mit der BIG ein. Danach begrüße Wilfried Braunsdorf die Gäste.

In seiner Rede ging es um die verschiedensten Themenfelder, sowie „offene Baustellen“ in Burtscheid. Wenn wir Burtscheid nach vorne bringen wollen, wenn wir in Burtscheid etwas bewegen wollen, schaffen wir das nur gemeinsam. Dann müssen wir mit einer Stimme sprechen.

Der Stadtteil, der keine politische Interessenvertretung im Sinne einer Bezirksvertretung hat (man hat oft den Eindruck, dass Burtscheid ein „ungeliebtes Anhängsel“ der Bezirksvertretung Aachen-Mitte ist), muss seine Kräfte bündeln und gemeinsam vertreten. Und ich glaube, wir alle gemeinsam haben Kraft genug, diese Interessen Burscheids an den entscheidenden Stellen zu vertreten. Burtscheid ist traumhaft schön und so soll es bleiben.

Dr. Klaus-Peter Otto informierte die Besucher über die Aufgaben der Stadtteilkonferenz, die vor einigen Monaten auch in Burtscheid ins Leben gerufen wurde.

Welche politischen Themenfelder in der nächsten Zeit für Burtscheid wichtig sind, darüber sprach der Burtscheider Ratsherr Harald Baal.

Für den musikalischen Höhepunkt sorgten dann zum Abschluss dieses Neujahrsempfang die „Öcher Stadtmusikanten e.V.“. Ein toller Auftritt dieser sympathischen Gruppe.


 

Neujahrsempfang 2019

Burtscheider Interessen Gemeinschaft und der IG Burtscheider Vereine

Kurparkterrassen

Dem Vorstand der Burtscheider Interessen Gemeinschaft und dem Vorstand der IG Burtscheider Vereine ein besonderes Anliegen, zum Neujahrsempfang am 24. Januar 2019, 19:30 Uhr, einzuladen.

Dieser Neujahrsempfang findet in den Burtscheider Kurparkterrassen, Dammstraße 40, statt. Lassen Sie uns dabei gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen, frei nach dem Motto: „Wie das neue Jahr beginnt, so ist das ganze Jahr“.


 

Informationen

Werden Sie Mitglied
der Burtscheider IG !