Appetit auf Mehr

After-Work-Markt serviert eine Zugabe

Weil die Nachfrage bei Besuchern und Beschickern gleichermaßen groß
ist, gibt es am Donnerstag, 20. September, noch einen zusätzlichen Termin

Darf's ein bisschen mehr sein? Wenn es nach den Besuchern des After-Work-Markts in Burtscheid geht, dürfte die Antwort ziemlich eindeutig sein. Ja, es darf ein bisschen mehr sein. Schließlich strömten von Mal zu Mal mehr Menschen auf den malerischen Platz am Abteitor. Insgesamt vier Ausgaben gab es bislang von der Veranstaltung, die es in diesem Jahr dank der Initiative der Burtscheider Interessengemeinschaft (BIG) erstmals in den Veranstaltungskalender des Stadtteils geschafft hat. Und jetzt serviert der After-Work-Markt seinen Besuchern noch eine Zugabe.

Am Donnerstag, 20. September, von 17 bis 21 Uhr, wird der fünfte und letzte After-Work-Markt in diesem Jahr stattfinden. Das Motto wird dabei das gleiche sein, wie bei den vorangegangenen Veranstaltungen: Mit alten Bekannten Neues probieren. Denn beim After-Work-Markt geht es um Genuss und Geselligkeit gleichermaßen. Wobei Wilfried Braunsdorf, Vorsitzender der BIG, bereits bei der Konzeption der Veranstaltung wichtig war, dass das neue Angebot eine gewisse Exklusivität bieten kann. "Wir wollten, dass vor dem Abteitor in Burtscheid Wagen stehen, die man nicht von anderen Veranstaltungen in Aachen und der Region kennt". Ein Erfolgsrezept. Was sich übrigens nicht nur an der Resonanz der Besucher, sondern auch an der der Aussteller festmachen lässt. Auch von dieser Seite habe durchaus Interesse an einem Nachschlag bestanden.

Die Zugabe servieren werden Räucherwerk, Eifel Sweets, Lennet Bier Aachen, Triple A kitchen Vegan oriental food, Alte Flammerie, wurst & würzig, Gutes aus unserer Region und Café Helmut. Die BIG freut sich, die Wagen ein weiteres Mal am Abteitor stehen zu sehen. Besonders vor dem Hintergrund, dass die Veranstaltung ja doch eher als ein kleines Wagnis begonnen hatte, stimmt das zufrieden "Es ist ja immer ein gewisses Risiko dabei, wenn man mit einer neuen Veranstaltung an den Start geht".

big afterwork 2018 zugabe


 

Informationen

Werden Sie Mitglied
der Burtscheider IG !