26. Mai-Weinfest in Burtscheid

Anna-Lena Feiker eröffnete das traditionelle 26. Mai-Weinfest in Burtscheid.

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
01/15 
bwd stop start fwd

Es war schon ein herrliches Bild, als sich der Festzug, mit ca. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 10 Burtscheider Vereinen von der Wiese der Tellschützen Richtung Burtscheider Fußgängerzone marschierte. Aufgeführt wurde der Festzug von dem Burtscheider Trommler und Pfeiferkorps. Am Ende des Zuges dann die Kutsche mit der diesjährigen Mai-Weinkönigin. Bei strahlenden Sonnenschein eröffnete dann die diesjährige Burtscheider Mai-Weinkönigin, Anna-Lena Feiker, gemeinsam mit dem BIG-Vorsitzenden Wilfried Braunsdorf, das Mai-Weinfest 2018. Das Burtscheider Abteitor bietet hierbei eine prachtvolle Kulisse für dieses Fest.

Das traditionelle Mai-Weinfest der Burtscheider Interessen Gemeinschaft, das nun schon seine 26. Auflage hatte, lockte auch in diesem Jahr wieder viele Besucher nach Burtscheid. Sieben Winzer aus der Pfalz und von der Mosel hatten wie jedes Jahr wieder „leckere Tröpfchen“ für die Besucher im Angebot. Neben den Ständen der Winzer gab es aber noch weitere Angebote, wie Flammkuchen und Brezeln, für die Kleinsten Süßigkeiten, sowie herzhafte Currywurst.

Musikalisch startete das Mai-Weinfest am Freitragabend mit den „Öcher Troubadouren“ und der Gesangsgruppe “Duo Leger“. Der Wettergott muss Burtscheider sein, denn auch an den folgenden Tagen war der Himmel über Burtscheid strahlend blau. Die Gruppe „For Fun“ von den Burtscheider Lachtauben eröffnete am Samstag den musikalischen Teil. „Silvi und Ralf“, die das Abendprogramm gestalteten, konnten auch in diesem Jahr wieder musikalisch überzeugen.

Sonntag fand der traditionelle Kinderflohmarkt im Rahmen des Mai-Weinfestes statt. Die komplette Fußgängerzone, vom Kapellenplatz bis zum Burtscheider Markt, war fast lückenlos mit Decken ausgelegt, wo die Kinder und Jugendlichen Spielzeug, Bekleidung und vieles mehr, zum Verkauf anboten.

Ein musikalischer Genuss war an diesem Sonntag die südamerikanische Gitarrenmusik, dargeboten von Joua Pablo Raimondo, aus El Salvador. Für die Burtscheider Interessen Gemeinschaft, mit ihrem Vorsitzenden Wilfried Braunsdorf an der Spitze, war es ein überaus erfolgreiches Wochenende!

Fotos: Hartmut Hermanns


 

Informationen

Werden Sie Mitglied
der Burtscheider IG !