Burtscheider Aktionstage am 26./27. August 2017

Old school band

Hiermit möchten wir herzlich zu den Burtscheider Aktionstagen 2017 einladen.

Inzwischen ist das Aktionswochenende fester Bestandteil des Burtscheider Sommers. Die Burtscheider Aktionstage beginnen am Samstagabend um 16:00 Uhr und Sonntag um 11:00 Uhr.
Der Samstagnachmittag, 26. August, beginnt musikalisch.
Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden der BIG, Wilfried Braunsdorf, beginnt zunächst die BIG die Burtscheider Lehrerband „Old School Band“. Diese Band der GHS Malmedyerstraße, ist aus Burtscheid kaum mehr wegzudenken.
Sie verstehen es hervorragend auf das Publikum einzugehen und schnell einzubeziehen. Zwischen den Musikvorträgen gibt es Informationen rund um die Burtscheider Aktionstage.

Am Sonntag ist dann „volles Programm“ angesagt. Am  27. August ,ab 11:00 Uhr, verwandelt sich ganz Burtscheid vom Kapellenplatz bis zu den Kurparkterrassen in eine bunte Erlebniswelt:
Konzerte, Verkaufsstände, Mitmachaktionen, ZGF-Erlebnisparcours, inklusives Sport- und Spielefest,  sowie köstliche Leckereien, die Besucher, ob jung oder alt, können sich auf jede Menge Abwechslung freuen. Mehr als 40 Vereine und Aussteller haben sich für diesen Tag angesagt. Und wer Lust hat zu shoppen, der kommt auch am Sonntag auf seine Kosten, denn die Burtscheider Geschäftswelt öffnet von 13:00 – 18:00 Uhr die Ladentüren.
Am Kapellenplatz kann man die Fahrzeuge der Feuerwehr und der Polizei bewundern. In der Altdorfstraße stehen die Oldtimer des MSC-Aachen e.V., ebenso wie alte Traktoren des Vereins „IG-Oldie Traktorenfreunde“ Aachen 1996 e.V.
Im Ferberpark kann man Sportarten erleben, die man so in Burtscheid noch nicht gesehen hat. Da sind die Lacrosse-Spieler des VfL 05 Aachen die ihre Sportart präsentieren, genauso wie die Fußballabteilung des VfL 05, die hier einige Mitmachaktionen anbieten. Baseball der „Aachen Grey-Hounds e.V.“ zeigen ebenfalls im Ferberpark ihr Können. Der „American Football Club Aachen Vampires e.V.“ ist ja in Burtscheid beheimatet, auch diese Sportart wird präsentiert. Letztendlich bietet die St. Hubertus-Schützen-Bruderschaft im Ferberpark die Möglichkeit, mit dem Lasergewehr seine Treffsicherheit zu beweisen.
Der Musikzug des Trommler und Pfeiferkorps Aachen-Burtscheid 1920 e.V. ist ein traditionsreiches Musikkorps, das seit 1920 auf vielen Anlässen mit musikalischen Klängen die Stimmung hat steigen lassen. Das werden wir auch in Burtscheid, am Sonntagvormittag erleben. Am Nachmittag tritt dann die „Piccolo Dixieland Band“ aus Maaseik in Burtscheid auf. Sicherlich auch ein musikalischer Höhepunkt an diesem Tag. Gegen 16:00 Uhr geht es dann wieder auf der Bühne vor dem Abteitor musikalisch „zur Sache“. Dann spielt die Band „Don´t Stop”.
"Don ́t Stop" wurde 2001 von Musikern mit umfangreicher Bühnenerfahrung gegründet und im Laufe der Jahre stetig erweitert und ergänzt, um ein möglichst breites musikalisches Spektrum abzudecken, weshalb auch immer wieder gerne Gastmusiker zur Mitwirkung eingeladen werden.
Bei der Vielfalt der Austeller wird für Jeden etwas dabei sein.

Plakat als PDF zum Download

Copyright:
Foto Old School Band von Hartmut Hermanns


© 2015 Burtscheider Interessensgemeinschaft BIG. Design: Hüsch & Hüsch