Mitgliederversammlung der BIG: Burtscheider Interessengemeinschaft wählt neuen Vorstand

2014.03.11 BIG Mitgliederversammlung 005 HOMEPAGE

 

BIG für Burtscheid! Die Burtscheider Interessengemeinschaft e.V. (BIG) macht sich für den schönen Aachener Stadtteil stark. Bei der Mitgliederversammlung am 11. März im Marienhospital Aachen präsentierte der Vorsitzende der BIG Rolf-Leonhard Haugrund einen Rückblick auf die BIG-Aktivitäten des vergangenen Jahres. „Es ist schön, dass Sie in so großer Zahl unserer Einladung gefolgt sind“, begrüßte Rolf-Leonhard Haugrund die zahlreichen Geschäftsleute. „Sie werden heute mit der Neuwahl der Vorstandsmitglieder wichtige und zukunftsweisende Entscheidungen für Burtscheid treffen. Der Vorstand hat in den letzten vier Jahren dank der engagierten Arbeit große Erfolge vorzuweisen“, berichtet Haugrund. Im Bereich Veranstaltungsmanagement kann die BIG mit Publikumsmagneten wie dem Weinfest, dem Kindertrödelmarkt oder dem Burtscheider Aktionstag glänzen, der 2013 mit großem Erfolg erstmalig durchgeführt wurde und auch in diesem Jahr wieder stattfindet. Darüber hinaus hat sich der Vorstand stark in die Mitglieder-Akquise eingebracht. „Der Mitgliederbestand hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt und auch die Finanzen wurden auf eine solide Grundlage gebracht.“ Die moderne Homepage (www.burtscheid.com) und ein eigenes Stadtteilmagazin Burtscheid aktuell werten das Profil Burtscheids deutlich auf.

„Ohne Zweifel hat sich die BIG zum kompetenten und gefragten Gesprächspartner für Rat und Verwaltung der Stadt Aachen sowie für Vereine und Verbände entwickelt“, ist sich der BIG-Vorsitzende sicher. Auch die Kooperation mit dem Kurdirektor Werner Schlösser hat sich bewährt. „Der Fahrradverkehr in der Burtscheider Fußgängerzone konnte durch eine stärkere Polizeipräsenz deutlich reduziert werden. Außerdem sind die Beleuchtung des Burtscheider Abteitores und die Einrichtung eines Bücherschrankes am Burtscheider Markt das Ergebnis der guten Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung“, freut sich Rolf-Leonhard Haugrund.

Den Abschluss der Tagesordnung bildetet die Neuwahl des Vorstandes, der sich nun wie folgt zusammensetzt: Zum 1. Vorsitzenden wurde Rolf-Leonhard Haugrund (Vorstand der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen) mit 100% der Stimmen wiedergewählt. Norbert Lenzen (Actuell Bürobedarf) übernimmt das Amt des 2. Vorsitzenden. Kurt Kuippers hat auf eigenen Wunsch das Amt des Geschäftsführers abgegeben, das nun von Udo Wilschewski (Zentrum für soziale Arbeit) ausgefüllt wird. Die Posten des 1. und 2. Schatzmeisters übernehmen Jörg Reimer (Steuerberatungsgesellschaft) und Stefan Schorn (Sparkasse Aachen). Hubert Bindels (Sparkasse Aachen), Roswitha Brandenberg (Roswithas Blumen), Renate Müller (Candela), Elisabeth Nüsser (Schuhmoden Larizia) und Annemarie Schwob (Café Esser) wurden als Beisitzer in den Vorstand gewählt. „Wir bedanken uns bei den Mitgliedern der BIG für das Vertrauen und freuen uns auf eine engagierte Zusammenarbeit für Burtscheid“, beendet der alte und neue Vorsitzende Rolf-Leonhard Haugrund den offiziellen Teil des Abends. Im Anschluss nahm Bernd Büttgens (stellvertretender Chefredakteur Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten) die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch mit auf eine Vortragsreise zum Thema „Von den heißen Quellen zum Jazz. Standortwerbung unter Berücksichtigung des Medienwandels.“

Bildunterschrift: Der neue Vorstand der Burtscheider Interessengemeinschaft freut sich auf die zwei-jährige Amtszeit (v.l.n.r.): Stefan Schorn (2. Schatzmeister), Hubert Bindels (Beisitzer), Rolf-Leonhard Haugrund (1. Vorsitzender), Elisabeth Nüsser (Beisitzerin), Roswitha Brandenberg (Beisitzerin), Renate Müller (Beisitzerin) und Norbert Lenzen (2. Vorsitzender).

 

© 2015 Burtscheider Interessensgemeinschaft BIG. Design: Hüsch & Hüsch