Nikolausmarkt 2012: Vorweihnachtlicher Budenzauber vor traumhafter Kulisse vom 7.-9. Dezember im Marienhospital Aachen

Ho! Ho! Ho! Die Katholische Stiftung Marienhospital Aachen verzaubert den Abteigarten und das Kommunikationszentrum bei ihrem 13. Nikolausmarkt vom 7. bis 9. Dezember 2012 wieder in eine vorweihnachtliche Zauberwelt. Vor der traumhaften Kulisse der ehemaligen Reichsabtei Burtscheid und der Kirche St. Johann schmücken 28 Holzbuden den Abteigarten. Das Sortiment der Aussteller präsentiert sich farbenfroh und preisgünstig: Von selbstgestrickten Schals und Mützen über Holzspielzeug bis hin zu handgenähten Teddybären ist alles mit dabei. „Für Kommerz haben wir keinen Platz", betont Rolf-Leonhard Haugrund, Vorstand der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen. „Wir lassen ausschließlich Aussteller zu, die ihre Produkte handgefertigt haben oder karitative Einrichtungen wie die Lions Clubs, die ihre Erlöse für den guten Zweck spenden."

Schlemmerparadies
 
Die Besucher des Nikolausmarktes erwartet neben den bunten Ständen und den vielen tollen Geschenkideen zum Fest auch ein Schlemmerparadies. „Rund 400 Kilogramm Reibekuchen, 320 Kilogramm Grünkohl, 1.000 Waffeln, 350 Liter Erbsensuppe und 240 Liter Glühwein gingen im letzten Jahr zu familienfreundlichen Preisen über die Ladentheke“, freut sich Rolf-Leonhard Haugrund. „Bei uns können sich die Besucher in beschaulicher Atmosphäre bei Glühwein und knusprigen Leckereien vom Weihnachtstrubel in den Innenstädten erholen", verspricht Haugrund. „Zwar ist unser Nikolausmarkt schon längst mehr als ein Geheimtipp und lockt Menschen von nah und fern nach Burtscheid, aber dennoch haben wir in den letzten zwölf Jahren den ursprünglichen Charakter des Marktes beibehalten." 
 
Musikalisches Rahmenprogramm
 
Begleitet wird der Nikolausmarkt von einem bunten musikalischen Rahmenprogramm für Groß und Klein in der Kapelle des Marienhospitals Aachen. Den Auftakt macht am Freitag um 18:00 Uhr der Opernstar Mario Taghadossi aus Würselen, der zusammen mit der Popsängerin Nadine Nötzel besinnliche Klänge zur Weihnachtszeit zum Besten gibt. Mario Taghadossi hat sich nicht nur als Opern- und Musicalsänger einen Namen gemacht, sondern auch im Bereich der sogenannten leichten Muse. Er versteht es, mit Crossover Songs, Evergreens und Welthits sein Publikum zu begeistern. Seien Sie gespannt!

Samstag um 14:00 Uhr ist traditionell der Stammplatz für den Auftritt des Kinderchors der KGS Michaelsbergstraße, der in jedem Jahr die Besucher mit bezauberndem kindlichen Adventsgesang in seinen Bann zieht. Um 17:00 Uhr klingt der Tag dann aus mit dem Abendkonzert des Grenzland-Zupforchesters Aachen.
Der Sonntag steht musikalisch ganz im Zeichen der beliebten ukrainischen Folkloregruppe JUNIST, die bereits um 13:30 Uhr singend über die Krankenhausflure ziehen wird, um die Patienten mit ihrem Spiel zu erfreuen. Um 15:00 Uhr folgt dann der legendäre Auftritt von JUNIST in der Kapelle, die jedes Jahr aus allen Nähten platzt, weil sich niemand die Stimmgewalt von JUNIST entgehen lassen möchte. Gleichzeitig werden alle Musikdarbietungen auch per Video-Liveübertragung in alle Patientenzimmer gesendet.
 
Den krönenden Abschluss des musikalischen Sonntags bildet um 18:00 Uhr das Konzert der Musikvereinigung Roetgen, die ihre Pauken und Trompeten traditionell im Abteigarten erklingen lassen.

Um 20:00 Uhr heißt es für die Besucher und die 50 Aussteller dann auf Wiedersehen bis zum nächsten Nikolausmarkt vom 6.-8. Dezember 2013 im Marienhospital Aachen.

 Alle Informationen unter: www.marienhospital.de

 

 

Informationen

Werden Sie Mitglied
der Burtscheider IG !

© 2015 Burtscheider Interessensgemeinschaft BIG. Design: Hüsch & Hüsch